Task Force Coronavirus gegen Lieferengpässe

Task Force Coronavirus gegen Lieferengpässe

05. März 2020 | News

Das Coronavirus sorgt aktuell für steigende Lieferantenausfälle, explodierende Frachtkosten und Produktionsstillstände europäischer Mittelständler. Daher hat die Kloepfel Group die Kloepfel Task Force „Coronavirus“ eingerichtet. Branchenübergreifend beraten erfahrene Einkäufer betroffene oder bedrohte Unternehmen, um sie vor Produktionsstillständen zu schützen. Zum einen unterstützt Sie die Task Force Coronavirus bei der Lieferantensuche und zum anderen prüft Kloepfel für Sie, ob Lieferanten mittel- bis langfristig gefährdet sind.

Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um wichtige A-, B- oder C-Lieferanten handelt. Oftmals ergeben sich zudem Mengeneffekte, wenn sich mehrere Anfragen nach bestimmten Produkten bündeln lassen. Hier sollten nicht nur die Kernmaterialien, sondern auch kleinere Artikel untersucht werden, bei welchen ein Ausfall die Produktion unmittelbar stilllegen würde.

Im TV Experten-Interview bei n-tv-Nachrichten spricht Geschäftsführer Marc Kloepfel außerdem zum Thema Lieferengpässe in der Corona-Krise.

Zum n-tv-Interview über die Corona-Krise

Mehr Informationen zur Taskforce bei akuten Lieferengpässen

Verwandte Beiträge