Vielen Dank an über 200 Teilnehmer,
unsere Referenten und Partner!

Die Highlights der Xchange 2019 folgen in Kürze

Die E-Procurement Conference für digitale Netzwerke im Einkauf

Vom 9. bis 10. Oktober 2019 im Güterbahnhof Heidelberg

Die Location

Mit dem Güterbahnhof Heidelberg ist die Wahl erneut auf eine besondere Industrielocation in der Rhein-Neckar-Region gefallen.
Wir knüpfen damit perfekt an die Xchange 2018 an: Die diesjährige Eventlocation überzeugt durch Innovation, Modernität, Lage und den authentischen Charme ehemaliger Güterhallen. Das eindrucksvolle Gebäude verbindet unterschiedliche Raumkonzepte – vom Konferenzsaal bis zur exklusiven Gastronomie – unter einem Dach. Der perfekte Ort, um zur Dialogplattform für Sie als Einkäufer oder Lieferant aus dem Onventis Netzwerk zu werden.

Agenda

17:00 – 17:45

Welcome & Registration

17:45 – 18:00

Opening

Frank Schmidt, CEO, Onventis

18:00 – 18:30

Transformers:
Die neue Ära des B2B Digital Commerce

Lennart Paul
Gründer und Herausgeber, warenausgang.com

18:30 – 24:00

Dinner & Networking

8:30 – 9:00

Registration & Check-in

9:00 – 9:15

Welcome & Warm-up

Albrecht Kresse,
Moderator,
edutrainment company

9:15 – 9:45

Onventis Keynote
Das All-in-One Beschaffungsnetzwerk für den Mittelstand

Frank Schmidt, CEO, Onventis

9:45 – 10:30

Plattform-Ökonomie
Die Revolution des Einkaufs?

Dr. Holger Schmidt
Netzökonom, Digital Economist & Kolumnist
TU Darmstadt & Handelsblatt

10:30 – 11:00

Xchange Partner Forum

11:00 – 12:00

Onventis Roadmap & Innovations

Heiko Rumpl, Director Products & Services
Johannes Wiedmann, Head of Product Management
Onventis

12:00 – 12:30

Onventis Xcellence Awards

Mirko Stetefeld, Head of Consulting, Onventis

12:30 – 13:45

Lunch & Networking

13:45 – 14:15

Berlin Hyp runs Onventis

Oliver Mehrholz, Leiter Infrastruktur / Zentraler Einkauf
Antje Younes-Eilenfeld, Einkaufsmanager
Berlin Hyp

14:15 – 14:45

Kühne + Nagel runs Onventis

Dirk Sablotny, Head of Procurement Europe, Kühne + Nagel

14:45 – 15:15

Xchange Partner Forum

15:15 – 15:45

Trends im Einkauf

Marc Kloepfel, Gründer und Geschäftsführer, Kloepfel Consulting

15:45 – 16:15

Summary

Frank Schmidt, CEO, Onventis & Albrecht Kresse, Moderator, edutrainment company

Speaker

Frank Schmidt Profile
Frank Schmidt
CEO

Frank Schmidt ist geschäftsführender Gesellschafter der Onventis GmbH. Vor seinem Einstieg bei der Onventis GmbH war Frank Schmidt von 1997 bis 2006 Managing Director beim internationalen IT-Dienstleister Atos. Als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortete er das Lösungsgeschäft und war während seiner 10-jährigen Laufbahn in leitenden Management- und Vertriebs-funktionen im In- und Ausland tätig. Von 2007 bis 2012 war er Vorstand bei der Heiler Software AG.

Frank Schmidt ist seit dem 01.02.2013 Geschäftsführer der Onventis GmbH. Der Diplom-Betriebswirt absolvierte nach seiner Ausbildung zum Außenhandelskaufmann ein Studium der Betriebswirtschaftslehre (Außenwirtschaft mit Schwerpunkt Internationales Management) an der FH Reutlingen. Vor seiner Tätigkeit bei der Onventis GmbH war Frank Schmidt von 1997 bis 2006 Managing Director beim internationalen IT-Dienstleister Atos.

Als Mitglied der Geschäftsleitung von Atos Zentraleuropa verantwortete er das Lösungsgeschäft und war während seiner 10-jährigen Laufbahn in leitenden Management- und Vertriebsfunktionen im In- und Ausland tätig. Zuletzt war er als Vorstand bei der Heiler Software AG in Stuttgart für Vertrieb und Marketing sowie Strategische Allianzen verantwortlich.

Heiko Rumpl Profile
Heiko Rumpl
Director Products & Services

Heiko Rumpl ist Mitglied der Geschäftsleitung der Onventis GmbH und verantwortet hierbei sowohl den Produktinnovationsprozess als auch die Implementierung, den Betrieb sowie den Support der Kunden. Nach seinem BWL-Studium war der eBusiness Experte 15 Jahre bei Europas führendem MRO-Händler Brammer tätig. Hier bekleidete er Führungspositionen, in denen er die eBusiness Fähigkeiten der Unternehmensgruppe von Anfang an konzipierte und implementierte.

Heiko Rumpl ist seit dem 01.07.2015 Leiter des Consulting, Services & IT. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing, Finanzierung & Logistik war der eBusiness Experte seit 1997 insgesamt 15 Jahre bei dem europäischen MRO Vertriebsunternehmen Brammer tätig.

Hier bekleidete er verschiedene Führungspositionen in denen er die eBusiness Fähigkeiten der Unternehmensgruppe von Anfang an konzipierte und implementierte und hierbei auch ein gruppenweites Master Data Management System einführte sowie zuletzt das eCommerce Portfolio neu definierte. Dazwischen war er ebenfalls 3 Jahre als Mitglied der Geschäftsleitung der Heiler Software AG in Stuttgart für das Produktmanagement der Heiler Standardsoftwareprodukte verantwortlich.

Johannes Wiedmann Profil
Johannes Wiedmann
Head of Product Management

Johannes Wiedmann ist seit 2011 im Produktmanagement der Onventis GmbH. Als Head of Product Management verantwortet er die Weiterentwicklung und Pflege der Onventis-Plattform mit ihren Lösungen für Buyer und Supplier. Vor seinem Einstieg bei Onventis absolvierte Johannes Wiedmann sein Masterstudium an der Hochschule der Medien in Stuttgart und war bei Springer Science+Business Media in Heidelberg sowie der Star Cooperation in Böblingen beschäftigt.

Mirko Stetefeld Profil
Mirko Stetefeld
Head of Consulting

Mirko Stetefeld verantwortet als Head of Consulting das Leistungsportfolio der Organisations-, Prozess- und Systemberatung sowie Implementierung der Onventis Lösung bei Kunden. Durch seine langjährigen Erfahrungen im Einkauf sowie die Führung multinationaler Projekte in Einkauf und Supply Chain hat er umfassende Kenntnisse in Analysemethoden von Systemlandschaften und Prozessen, strategischer Beratung sowie Change-Management und Projektmanagement.

Akbrecht Kresse Moderator
Albrecht Kresse
Kreativer Kopf, Trainer & Autor

Albrecht Kresse ist Gründer und kreativer Kopf der edutrainment company. Mit über 20 Jahren Erfahrung als Trainer und unzähligen erfolgreichen Konzepten für innovative Personalentwicklung gilt Albrecht Kresse als Experte in seinem Fachgebiet. Anerkannte Auszeichnungen, wie der Internationale Deutsche Trainingspreis und der Deutsche Weiterbildungspreis, hochkarätige Referenzen und erfolgreiche Buchveröffentlichung bestätigen Albrecht Kresses Arbeit.

Holger Schmidt Speaker
Dr. Holger Schmidt
Netzökonom & Digital Economist

Dr. Holger Schmidt beschäftigt sich seit zwei Jahrzehnten mit der Digitalisierung der Wirtschaft. Zunächst als Journalist für die FAZ, heute als Dozent für Digitale Transformation an der TU Darmstadt, Buchautor und Handelsblatt-Kolumnist. Seine Schwerpunkte sind Plattformökonomie und Künstliche Intelligenz. Web: www.netzoekonom.de und www.plattform-index.com

Lennart Paul Speaker
Lennart A. Paul
Gründer & Herausgeber

Lennart A. Paul, Jahrgang 1988, war sieben Jahre in der Würth-Gruppe als Vorstandsassistent, Corporate Start-up Founder und Projektleiter mehrerer Digital-, E-Commerce- und Digital-Marketing-Projekte tätig. 2016 gründete er warenausgang.com, einen Blog, auf dem er über aktuelle Entwicklungen, Trends, Strategien und Start-ups aus dem B2B-Digitalbereich schreibt. Neue Geschäftsmodelle im B2B Digital Commerce haben es ihm dabei besonders angetan. Er ist davon überzeugt, dass im B2B Digital Commerce ein neues Zeitalter anbricht.

Created With GIMP
Oliver Mehrholz
Leiter Infrastruktur / zentraler Einkauf

Seit 2017 leitet Oliver Mehrholz die Abteilung Infrastruktur und zentraler Einkauf der Berlin Hyp. Er erlernte das Bankgeschäft in der Gewerblichen Baufinanzierung in der Commerzbank AG, Berlin und wechselte in 1997 in die Berlin Hyp AG. Dort war er 15 Jahre im Bereich Risikomanagement Immobilien als Abteilungsleiter tätig und hat in 2016 die Leitung des zentralen Einkaufs übernommen. In 2017 wurde diese Aufgabenstellung um die Infrastruktur der Gesamtbank erweitert.

Antje Younes Eilenfeld Speaker
Antje Younes-Eilenfeld
Einkaufsmanager

Antje Younes-Eilenfeld ist seit 2014 Einkaufsmanager der Berlin Hyp AG. Zuvor war sie bereits seit 20 Jahren in der Finanzbranche tätig. Sie arbeitete 1995 nach Beenden Ihres Studiums der Arabistik und Germanistik in verschiedenen IT-Abteilungen. Seit 2012 ist sie im Bereich Einkauf tätig.

Marc Kloepfel Speaker
Marc Kloepfel
Gründer und Geschäftsführer

Marc Kloepfel spezialisierte sich während seines internationalen Studiums früh auf die Fachbereiche Einkauf, Logistik und Supply Chain Management. 2007 gründete er gemeinsam mit Efe Duran Sarikaya die Einkaufsberatung Kloepfel Consulting. Mit seinen über 17 Jahren industrieübergreifender Erfahrung im Bereich der ganzheitlichen Beschaffungsoptimierung, gilt er zudem als gefragter Redner und Interviewpartner.
Daneben setzte er sich in verschiedenen internationalen Wirtschaftsorganisationen für eine Stärkung des Einkaufs ein. Bei Kloepfel Consulting verantwortet er die strategische Ausrichtung der Gesellschaft sowie das Projektmanagement. Darüber hinaus ist Marc Kloepfel für das Management der Auslandsstandorte in Österreich, Polen, der Schweiz sowie der Slowakei verantwortlich.

Dirk Sablotny Speaker
Dirk Sablotny
Head of Procurement Europe

Dirk Sablotny durchlief in seiner Karriere verschiedene Stationen im Einkauf – von der Materialwirtschaft, über den IT-Einkauf bis zum Lieferantenmanagement. Vor sechs Jahren startete er bei Kühne + Nagel, einem der weltweit erfolgreichsten Unternehmen der Logistikbranche. Zuvor war er u.a. beim Baukonzern Bilfinger und dem Schiffs-Gutachter Germanischer Lloyd beschäftigt. Der IT-Experte verantwortet heute als Head of Procurement die Digitalisierung des gesamten Beschaffungsmanagements der Kühne + Nagel Gruppe sowie den Einkauf in den europäischen Niederlassungen.

Hotels

Bleiben Sie über Nacht?

Star Inn Hotel & Suites

Im Herzen der schönen Neckarstadt Heidelberg liegt das neue Star Inn Hotel & Suites Premium Heidelberg. Das im Frühjahr 2018 eröffnete Haus überzeugt mit seiner verkehrsgünstigen Lage. Das Hotel befindet sich rund 500 m vom Güterbahnhof entfernt.

B&B Hotel

Kostengünstig und komfortabel im B&B Hotel Heidelberg übernachten: Das B&B Hotel Heidelberg befindet sich in der Nähe des Hauptbahnhofs und ist bequem zu erreichen. Zum Güterbahnhof sind es nur ca. 8 Minuten Fußweg.

Partner & Kooperationen

Teil des Onventis Open Procurement Networks

Führende und vordenkende Unternehmen aus dem Beschaffungsumfeld treffen sich in Heidelberg.

Die Berlin Hyp ist auf großvolumige Immobilienfinanzierungen für professionelle Investoren und Wohnungsunternehmen spezialisiert. Als Emittentin des ersten Grünen Pfandbriefs hat die Berlin Hyp eine Vorreiterrolle und fördert die Finanzierung nachhaltiger Immobilien. Ihr klarer Fokus, 150 Jahre Erfahrung, der digitale Ansatz und die Nähe zur Sparkassen-Finanzgruppe kennzeichnen die Berlin Hyp als eine führende deutsche Immobilien- und Pfandbriefbank.

Seit über 45 Jahren entwickeln wir, die BFL Leasing GmbH, Finanzierungslösungen für Handels- und Systemhäuser sowie Hersteller. Ständige Innovation und absolute Zuverlässigkeit sind dabei unsere Stärken in der sich rasch ändernden IT-Branche. Mit unseren Vertriebspartnern bieten wir nicht nur schnelle und passgenaue Finanzierungslösungen, sondern auch ein besonderes Gespür für Innovationen und Anforderungen der ITK-Branche.

Die A.Stein’sche Buchhandlung wird mittlerweile in der 9. Generation durch die Familie Stein geführt.
Aus den, seit über 300 Jahren bestehenden, traditionsreichen Wurzeln hat sich in den vergangenen Jahren eine hochmoderne und breit aufgestellte Buchhandlung entwickelt.
In partnerschaftlichem Verhältnis zu unseren Kunden in B2B Bereich entwickeln wir durch unsere hausinterne IT-Abteilung Schnittstellen, Serviceleistungen und Prozesse rund um die Beschaffung von Medien aller Art.

Die Blumenbecker Industriebedarf GmbH gehört zur international operierenden Blumenbecker Gruppe mit Stammsitz in Beckum. An 8 Standorten in Deutschland werden Produkte und Dienstleistungen für Industrie und Handwerk angeboten, vom Handwerkzeug bis zur Werkzeugmaschine. Mit einem hochmodernen Logistikzentrum in Beckum wird eine stetige Versorgung der Kunden mit über 100.000 Artikeln garantiert. Seit Kurzem bieten wir unseren Kunden einen 3D-Druckservice an, um individuelle Bauteile herzustellen.

Als E-Procurement-Anbieter für Medienbeschaffung begleitet die Haufe Discovery GmbH Unternehmen bei dem Schritt ihr Fachmedien-Management (Einkauf, Verwaltung und Nutzung) zu digitalisieren. Mit den Angeboten Haufe E-Procurement und Haufe New Library versorgt Haufe als Onventis Premiumpartner Anwender aus Konzernen, öffentlichem Dienst sowie Rechtsanwalts- und Steuerkanzleien zuverlässig mit allen am Markt verfügbaren Fachinformationen. Sämtliche Prozesse werden dabei zentral und digital abgebildet.

Wir liefern „alles für die Firma“ – pünktlich, zuverlässig und schnell. In unser Sortiment kommt nur, wer unseren Qualitätskriterien gerecht wird. Dabei erweitern wir unser Angebot ständig, um Arbeit zu erleichtern oder einfach nur besser zu machen. Unsere Stärken dabei: markenübergreifende Beratung, internationale Ausrichtung, langjährige Erfahrung. Konkret bedeutet das, dass Sie mit KAISER+KRAFT auf einen Lieferanten, eine Rechnung, einen Ansprechpartner und eine B2B-Handelsplattform setzen.

Ein Shop, ein Stop: Industriekunden und B2B Anwender in ganz Europa finden in Conrad Electronic einen verlässlichen Omnichannel- und eCommerce-Partner, der mit digitalem Know-how und operativer Exzellenz kundenorientierte Beschaffung neu definiert und optimale Projektrealisierung ermöglicht. Von Messtechnik über Bauelemente bis Automation und Pneumatik: Mehr als 3 Millionen Artikel auf conrad.de sowie digitale Plattformen und Services machen Conrad zu einem der führenden B2B Distributoren und zum zentralen Drehkreuz der Technik- und Elektronik-Branche.

Die mehrfach ausgezeichnete Einkaufsberatung Kloepfel Consulting wurde 2007 gegründet und ist heute mit über 700 Mandanten, 220 Mitarbeitern und einem Gruppenumsatz von über 35 Mio. Euro eine der am schnellsten wachsenden Beratungsgesellschaften für Einkaufs- und Supply Chain Optimierung für den deutschsprachigen Mittelstand. Das Dienstleistungsportfolio der Kloepfel Consulting GmbH umfasst verschiedene Aspekte rund um die Bereiche Einkauf und Beschaffung. Kloepfel Consulting senkt Ihre Einkaufskosten – zu 100% auf Erfolgsbasis.

Eine der ganz großen Stärken der Koerschulte-Gruppe ist neben dem riesigen Sortiment und dem enormen fachlichen Wissen, die entscheidende Kompetenz im Rahmen der Digitalisierung. Wir bieten nicht nur die Beratungsleistung für eine Digitale Transformation Ihres C-Teile-Managements an, sondern können diese auch praktisch Umsetzen. Mit über 15 Jahren Erfahrung und etlichen umgesetzten Projekten in diesem Bereich, können wir unsere Kunden und zukünftigen Geschäftspartner optimal beraten.

Die Kühne + Nagel AG & Co. KG wurde 1890 von August Kühne und Friedrich Nagel in Bremen gegründet und gehört heute mit mehr als 1.375 Niederlassungen in über 111 Ländern und rund 82.000 spezialisierten Mitarbeitern zu den erfolgreichsten Unternehmen der Logistikbranche. Das Logistikunternehmen ist in fünf Geschäftsbereiche Seefracht, Luftfracht, Kontraktlogistik, Landverkehr und Integrated Logistics unterteilt und dabei weltweit größter Seefrachtspediteur sowie zweitgrößter Luftfrachtlogisik- und Kontraktlogistik-Anbieter.

Die Firma Lingemann verfolgt seit Jahrzehnten eine konsequente Ausrichtung und ist Spezialist für die Rundumversorgung von Industriekunden. Neben der Beschaffung von Verbrauchsmaterialien aller Art, der Lagerung und der Versorgung in maßgeschneiderten Logistiklösungen, entwickelt Lingemann technische Systeme zur automatisierten Materialwirtschaft, die EFI-Produkte, und bedient eine Vielzahl von Schnittstellen – zu ERP-Systemen, zu verschiedenen Marktplätzen und selbstverständlich zu Onventis.

Metroplan ist eines der führenden technischen Beratungs- und Planungsunternehmen. Das 1976 gegründete Unternehmen hat in den letzten Jahren zahlreiche Digitalisierungs-Projekte realisiert und garantiert seinen Kunden maximale Sicherheit bei allen Investitions¬entscheidungen. Im Einkauf wurden Ausschreibungen mit einem Volumen von mehr als 1 Mrd. € p.a. verantwortet. Neben zahlreichen Auszeichnungen wurde Metroplan als „Beste Marke der Logistik 2016“ und als „Beste Berater 2019“ prämiert.

Sonepar Deutschland – Unsere rund 6.000 Mitarbeiter an mehr als 300 Standorten machen es möglich, dass Sonepar unangefochtener Marktführer im deutschen Elektrogroßhandel ist. Das Sortiment besteht aus circa 500.000 Produkten führender Markenhersteller, davon 100.000 Artikel ständig auf Lager. Unter anderem aus den Bereichen Elektroinstallation, Werkzeuge, Kabel & Leitungen. Mit unseren E-Procurement-Lösungen können Sie komplette Geschäftsprozesse auf elektronischem Wege abwickeln.
Sprechen Sie uns an!

Die TU Darmstadt zählt zu den führenden Technischen Universitäten in Deutschland. Sie verbindet vielfältige Wissenschaftskulturen zu einem charakteristischen Profil. Ingenieur- und Naturwissenschaften bilden den Schwerpunkt und kooperieren eng mit prägnanten Geistes- und Sozialwissenschaften. Weltweit stehen wir für herausragende Forschung in unseren hoch relevanten und fokussierten Profilbereichen.

Lennart Paul hat warenausgang.com im Jahr 2016 ins Leben gerufen, um seine Gedanken zu Trends, Strategien, Start-ups und aktuellen Entwicklungen im B2B Digital Commerce aufzuschreiben. Er selbst beschäftigt sich hobbyhaft, aber intensiv mit neuen Geschäftsmodellen und der Verbesserung der Produktivität durch digitale Tools im B2B Marketing, Vertrieb und Einkauf.

Die Rubix Group ist Europas größter Lieferant für industrielle Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungsprodukte und -dienstleistungen.
Das Unternehmen wurde 2017 durch den Zusammenschluss zwischen IPH und Brammer gegründet und ist es ein führendes Handelsunternehmen für Wälzlager, Antriebstechnik, Fluidtechnik, maschinelle Bearbeitung, Montage, Werkzeuge und Schutzausrüstung. 8.000 Mitarbeiter an ca. 650 Standorten in 23 Ländern helfen, ein führendes Sortiment industrieller Produkte und Dienstleistungen für mehr als 220.000 Kunden anzubieten und zu liefern.

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG ist Deutschlands marktführender Spezialist für Montage- und Befestigungsmaterial und Mutterunternehmen der global tätigen Würth-Gruppe. Die Würth-Gruppe besteht aktuell aus über 400 Gesellschaften in mehr als 80 Ländern. Würth bietet seinen über 540.000 Kunden aus Handwerk, Bau und Industrie deutschlandweit mehr als 125.000 Produkte vom Arbeitsschutz bis zu Werkzeugen. Über 500 Verkaufsniederlassungen versorgen in ganz Deutschland Kunden bei Sofort-Bedarf.

Die edutrainment company hat sich vom klassischen Trainingsanbieter zum Learning Design-Spezialisten und Lösungsanbieter für die komplette Palette moderner Personalentwicklung entwickelt.
Die Leistungen reichen vom klassischen Präsenztraining über Blended-Learning-Lösungen bis hin zu Beratungs- und Konzeptionsdienstleistungen.
Ein interdisziplinäres Team aus Konzeptionern, Spezialisten für eLearning und digitale Medien, Textern, Grafikern und nicht zuletzt erfahrenen und sympathischen Trainern sorgt für Komplettlösungen auf höchstem Niveau.

Der Güterbahnhof Heidelberg ist eine der wenigen Industrielocations in der Rhein-Neckar-Region und überzeugt durch Größe, Lage, Ambiente und den authentischen Charme ehemaliger Güterhallen. Das eindrucksvolle Gebäude ist in verschiedene, unabhängig nutzbare Bereiche (Saal, Foyer, Club, Backstage und Außenbereich sowie ein Restaurant) eingeteilt. Getreu dem Motto “urban, flexibel, kreativ” entwickeln und führen wir Events jeglicher Art durch.

Highlights Xchange 2018

Über 170 Fachbesucher netzwerkten zwei Tage lang mit internationalen Procurement Experten, Business Innovatoren & Digitalberatern.

Dateiname

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie erhalten ihr Ticket in Kürze per E-Mail.

Klicken Sie hier falls keine Weiterleitung stattfindet.

NCMA CPCM Tests

The depression is made inexplicable, what CPCM Tests is going on Why Certified Professional Contracts Manager CPCM are you crying She said to the man who was crying on NCMA CPCM Tests the phone. She put a hand in a white coat and fiddled with a tube of lipstick. Yes, yes. I think http://www.passexamcert.com it is time to reflect. My gaze stayed Certified Professional Contracts Manager(CPCM) on the face of every colleague who was getting along NCMA CPCM Tests with each other for a moment. Caroline smiled and swayed despite wearing high heels.

Who knows when Feng Erzi will come again But even then, people Li Lao stick still did not think about going to report the case, it is indeed a bit of a skill. I will find you to drink in the NCMA CPCM Tests future, no matter when you are, you must come Must NCMA CPCM Tests Cool people like cool people. Enna. Hao Tuyu took the answer. Now Certified Professional Contracts Manager CPCM I saw Xiaokun NCMA CPCM Tests s inexplicable ignorance, Certified Professional Contracts Manager(CPCM) NCMA CPCM Tests and the fire of the big ears came up. The youngest son is the most famous poet in the city. How dare not Certified Professional Contracts Manager CPCM Tests Liu Haizhu s pride is also CPCM Tests coming up.

Ruijuan go all out, Certified Professional Contracts Manager CPCM Jia Cheng is something to be done should be done.Jia Cheng, give me a change ticket. Jiacheng very surprised, Ruijuan is a woman, encountered such a big thing raiding home so carefree, but also think of NCMA CPCM Tests the NCMA CPCM Tests safety of Xiao Qin, NCMA CPCM Tests not for a few hundred dollars and seven mahjong losses and preoccupied. Jia Cheng into a solemn account I tell you the real truth, now, eyes, in order to discuss the collection of funds, many people have risen a big business. Ambiguous smile, Certified Professional Contracts Manager(CPCM) whirlwind away.Instant NCMA CPCM Tests and whirlwind like back, followed by a NCMA CPCM Tests group of flashing meat to crowded the house full of bangs, Jiacheng think the lens on the white fog. Continued for an hour, suddenly heard CPCM Tests a soft click, the tape runs out.Cocoon horrified, about the abrupt end, do not give the public a footprint and fingerprints thought, why did not consider recording problems, she complained that they are not old enough. He is strictly in the dissection of their own, admitting to make such a thing, it is really should not, I hope Father generous, adults regardless of the villain, exempt from prosecution.