Gemeinsame Studie zur Nachhaltigkeit in der Logistik

Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel. Sich verändernde Märkte, Kostendruck und Corporate Social Responsibility Aspekte beeinflussen maßgeblich, wie sich Unternehmen künftig positionieren. Nachhaltige Lieferketten sind zum zentrale Punkt aktueller Unternehmensstrategien geworden. Besonders im Logistik-Umfeld stehen Nachhaltigkeitsziele an der Spitze der Agenda.

Aus diesem Grund haben wir gemeinsam mit unserem Partner Metroplan untersucht, wie die Auswahl eines Logistikdienstleisters effektiv, revisionssicher und vor allem unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten gelingt. Dafür fließt innerhalb eines Ausschreibungsprozesses – neben bestehenden Kriterien – die Nachhaltigkeit mit in den Entscheidungsprozess für oder gegen einen Logistikdienstleister ein. Normen und Zertifikate, Nachhaltigkeit-Ratings und -Auszeichnungen sind im Rahmen der Bewertung von Nachhaltigkeit besonders bedeutsam.

Wie wählen Sie den passenden Logistikdienstleister aus?

Das detaillierte Vorgehen sowie konkrete Beispiele anhand von ausgewählten Logistikdienstleistern, wie beispielsweise DHL oder Kühne & Nagel, lesen Sie im Whitepaper.

Metroplan Studie

Nachhaltigkeit in der Logistik 2022

Diesen Beitrag teilenShare this PostDeel dit bericht:
Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen von bestimmten Diensten über Ihren Browser gespeichert, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung auf unserer Website und den von uns angebotenen Diensten beeinträchtigen kann.