Beschaffungsszenarien durch Auktionen optimieren

Mittels Auktionen sind Beschaffungsorganisationen in der Lage, die Wettbewerbsintensität unter Lieferanten zu erhöhen und damit die besten Konditionen für Bedarfe zu realisieren. Dabei stehen dem Einkauf verschiedene Modelle zur Verfügung, womit wesentliche Einsparungen erzielt werden können.

31. Mai 2021 | Blog

Was sind Beschaffungsauktionen?

Beschaffungsauktionen sind ein Instrument des taktischen Einkaufs und Teil des Bereichs Source-to-Contract bei dem das beschaffende Unternehmen einen Bedarf ausschreibt. Dabei gibt es verschiedene Modelle von Auktionen. Bei der englischen Auktion können Bieter – also Lieferanten – sich gegenseitig unterbieten. Bei der holländischen Auktion erhöht sich der vom einkaufenden Unternehmen vorgegebene Preis in einem festgelegten Zeitintervall und der erste Bieter, der zu dem dann gültigen Preis bereit ist zu liefern, erhält den Zuschlag.

Ziel von Auktionen ist es die Wettbewerbsintensität unter den Lieferanten zu erhöhen und somit beste Einkaufskonditionen für das einkaufende Unternehmen zu realisieren. Die Steigerung der Konkurrenzsituation wird durch einen transparenten Vergleich der Gebote sowie durch eine zeitliche Einschränkung hervorgerufen.

Mit Auktionen Einsparungen erzielen

Beschaffungsauktionen können einerseits den Einstandspreis des zu beschaffenden Guts reduzieren. Eine Studie von TCW1 geht aktuell von ca. 8-14% an möglichen Einsparungen aus. Andererseits können standardisierte Auktionsformate den administrativen Aufwand drastisch senken. Hier liegen die geschätzten Einsparungen der Studie sogar bei ca. 17-38%.

Möglichkeiten und Potenziale von Auktionen

Das Potenzial an Einsparungen wird im Beschaffungsmarkt deutlich wahrgenommen: Im BME Barometer (Elektronische Beschaffung) 20182 gaben ca. 80% der befragten Unternehmen an, dass Sie ein digitales Tool für Source-to-Contract-Prozesse als wichtig erachten. Jedoch setzen laut dem BME eSolutions Report 20193 tatsächlich nur 43,5% ein eTool für Auktionen ein, was vor allem in administrativen Prozessen zu erheblichen Einsparungen führen kann.

Das zeigt, dass Auktionen einen hohen Stellenwert für Einkaufsabteilungen und das mit gutem Grund: Gerade für Güter mit hohem Standardisierungsgrad und vielen Anbietern auf dem Markt kann eine Beschaffungsauktion zu einer Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens beitragen. Nicht zuletzt durch das Ausschöpfen der Potenziale von Auktionen steigern Einkaufsabteilungen den Wertbeitrag zum Unternehmenserfolg und stärken so die Position im gesamten Unternehmen.

Sie möchten mehr über die Möglichkeiten von Auctions erfahren?

Unsere Einkaufsexperten zeigen Ihnen live, wie Sie Ihre Beschaffung mittels Auktionen optimieren können.

Weitere BlogsMore BlogsMeer blogs

Diesen Beitrag teilenShare this PostDeel dit bericht:
Datenschutz
Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen von bestimmten Diensten über Ihren Browser gespeichert, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung auf unserer Website und den von uns angebotenen Diensten beeinträchtigen kann.